Feste Nomen-Verb-Verbindungen

Feste Nomen-Verb-Verbindungen
Auswahlliste Funktionsverbgefüge

im Bereich des Wirtschaftsdeutschen häufig verwendete Funktionsverbgefüge;

 

 

 

bringen

etwas in Erfahrung ~

etwas in Gang ~

jdn. / etwas in Gefahr ~

etwas in Ordnung ~

etwas in Sicherheit ~

etwas in Verbindung ~ mit...

etwas unter Kontrolle ~

etwas zum Ausdruck ~

etwas zu Ende ~

etwas zum Abschluss ~

etwas zur Sprache ~

 

geraten

in Abhängigkeit ~ von...

in Konflikt ~ mit...

unter Beschuss ~ (aufgrund...)

 

kommen

in Betracht ~

in Frage ~

in Gang ~

zur Anwendung ~

zum Einsatz ~

zu dem Ergebnis ~

zu dem Entschluss ~

zur Einsicht kommen ~

zu Ende  ~

jdm. zu Hilfe ~

zur Ruhe ~

zum Stillstand ~

zu der Überzeugung ~

zum Vorschein  ~

 

liegen

im eigenen Interesse ~

 

nehmen

etwas in Angriff ~

etwas in Anspruch ~

etwas in Betrieb ~

etwas in Besitz ~

etwas in Empfang ~

etwas in Kauf ~

jdn. / etwas in Schutz ~ (vor...)

etwas zur Kenntnis ~

 

 

 

 

setzen

etwas aufs Spiel ~ (wegen)

etwas in Betrieb ~

etwas in Gang ~

jdn. in Kenntnis ~ von...

etwas in Kraft ~

etwas außer Kraft ~

sich in Verbindung ~ mit...

jdn. unter Druck ~ (mit...)

 

stehen

in Frage stehen ~

zur Debatte ~

zur Diskussion ~

zur Verfügung ~

zur Wahl ~

unter Druck ~ (aufgrund...)

 

stellen

etwas in Aussicht ~

etwas in Dienst ~

etwas in Frage ~

etwas zur Debatte  ~

etwas zur Diskussion ~

etwas zur Verfügung ~

 

stoßen

auf Ablehnung ~

auf Kritik ~

auf Zustimmung ~

auf Gegenliebe ~

 

versetzen

in Angst ~ (mit / durch...)

in Erstaunen ~ (mit / durch...)

 

treten

in Kraft treten ~

 

 

ziehen

etwas in Betracht ~

etwas in Erwägung ~

etwas in Zweifel ~

jdn. zur Verantwortung ~ (für...)

 

joomla visitor

Free business joomla templates